Wir sind umgezogen! Sie finden unsere Praxis seit November 2022 an unserer neuen Adresse. Mehr Infos hier...

Logo Naturheilpraxis Windschild
Naturheilpraxis Windschild Behandlung

Behandlung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Praxisschwerpunkte Kosten


Das Thema Nahrungsmittelunverträglichkeit bzw. Nahrungsmittelintoleranz sowie Allergie wird heutzutage immer bekannter und nimmt im Alltag immer mehr an Wichtigkeit zu.

Meistens werden sie häufig in Verbindung mit Beschwerden des Magen- Darm- Trakts gebracht.

Die bekanntesten Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind eine Laktose- und/ oder Fructoseintoleranz, Zöliakie/Sprue (Unverträglichkeit von Gluten) sowie die Histaminintoleranz. Es handelt sich dabei um nicht immunologische Reaktionen auf Lebensmittel und dessen Inhaltsstoffe.

Klassische Nahrungsmittel-Allergien, z.B. auf Nüsse, Hühnerei, Fische sowie Meeresfrüchte zählen zu den Allergien nach dem Soforttyp 1 - innerhalb von Sekunden oder Minuten findet eine Reaktion des Immunsystems auf das Allergen statt.

Eine Voraussetzung für solch einen Allergietypen ist ein vorheriger Erstkontakt mit dem bestimmten Allergen.Dieser verläuft meistens symptomlos und wird in medizinischen Kreisen als Sensibilisierung bezeichnet.

Typische Symptome können Schwellungen von Haut und Schleimhäuten, Juckreiz, Rötungen sowie Quaddelbildung sein.

Was ist nun der Unterschied zwischen einer allergischen Reaktion und einer Reaktion einer Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Die Reaktion einer Nahrungsmittelunverträglichkeit ist schwächer als die einer Allergie. Die Beschwerden / Symptome äußern sich für den Patienten nicht als direkte Reaktion, daher ist es für viele Menschen sehr schwierig diese zu identifizieren und in Verbindung mit bestimmten Nahrungsmitteln zu bringen.

Typische Beschwerden sind: Blähungen, Gewichtsprobleme, Durchfälle, Kopfschmerzen bis hin zu Migräneanfällen sowie Bauchkrämpfen.

Mögliche Folgen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit können daher chronisch- allergische Entzündungen des Magen-Darm-Traktes sein sowie Dysbalancen des Darmmikrobioms.

Unsere Erfahrung in der Praxis hat gezeigt, dass man mit der Bioresonanztherapie die Entzündung sowie die Informationsstruktur des Immunsystems behandeln und verbessern kann.

Aus Sicht der Schulmedizin wird ein Verzicht der betroffenen Lebensmittel empfohlen, da man sich auf eine Diagnose der Resorptionsstörung und Enzymstörung basiert.

Doch ist diese Therapie im Alltag und Leben nicht immer zu 100 % umsetzbar und der Leidensdruck vieler Patienten ist weiterhin vorhanden.


Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst
Ihre

Jacqueline Windschild
Heilpraktikerin





Wichtiger Hinweis:
Als Heilpraktikerin verwende ich überwiegend Behandlungsmethoden aus der Komplementär- oder Alternativmedizin.

Aus rechtlichen Gründen bin ich dazu verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass bei einem Teil der von mir angebotenen Behandlungen bzw. Behandlungsmethoden keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit vorliegen.


Kontaktformular ·  Anfahrt 

 
Logo Naturheilpraxis Windschild







Jacqueline Windschild

Heilpraktikerin

Max-Eyth-Str. 14
70771 Leinfelden-Echterdingen




Telefon:   0711  315 384 33

Terminvereinbarung / Kontakt
Termine nur nach Vereinbarung

kontakt@naturheilpraxis-windschild.de

 

 



Naturheilpraxis Windschild

Heilpraktiker in Stuttgart
spezialisiert auf


Hormontherapie
Allergiebehandlung
Bioresonanztherapie
Schwermetallausleitung
LNB Schmerztherapie




Heilpraktiker Stuttgart - Degerloch - Möhringen - Sillenbuch - Schönberg - Heslach - Heumaden - Hoffeld - Riedenberg
Leinfelden Echterdingen - Kemnat - Bernhausen - Sonnenberg - Ostfildern - Ruit - Wangen
Hohenheim - Plieningen - Filderstadt - Böblingen - Waldenbuch - Esslingen - Schorndorf - Ludwigsburg - Tübingen - Reutlingen - Pforzheim


Kontakt     Startseite     Nach oben     Impressum     Datenschutz